Accordions Worldwide
AWW logo
Other Languages
English Franšais Italiano Espa˝ol Chinese Russian
14 Novembre 2003 Nachrichten vergangener Wochen | Vergangene (Alte) Nachrichten
Sata-Hame Soi - Accordion Festival

Anmerkung des Herausgebers

Diese Woche wurden unsere Seiten: Wettbewerbe u. Festivals aktualisiert, wenn Sie einen Event organisieren der hier verzeichnet werden sollte, senden Sie bitte alle notwenidgen Informationen an Jim news@accordions.com.

  Wayne Knights Webmaster
 
Ranco Accordions

Nachrichten dieses Woche
Fisitalia

100 Jahre Galla-Rini Wettbewerb zu Ehren des Maestros - USA

Beitrag: Kevin Friedrich

Die weltweit besten Akkordeonspieler werden sich vom 22-25 Juli 2004 in Milwaukee, Wisconsin treffen um am Wettbewerb „100 Jahre Galla-Rini“ teilzunehemen, welcher von der Accordionists and Teachers Guild (ATG) gesponsert wird. Der Wettbewerb feiert den 100. Geburtstag des bekannten Künstlers, Arrangeurs, und Komponisten, Leiters und Präsident Emeritus des ATG. Preise für die Teilnehmer sind:

Erster Preis – USS 3,000.00 plus eine Web site (Wert $500),
zweiter Preis – USS 1,500.00 und dritter Preis – USS 500.00

Die 100. Anthony Galla-Rini Wettbewerbs - Programmanforderungen sind:
1.Runde- eine komplette original Arbeit für Akkordeon (entweder ein komplettes Stück wie eine Sonata, eine Suite oder ähnliches).
2. Runde – Freie Programmwahl, das aus drei (3) oder mehrern Stücken unterschiedlicher Arten mit einer Spielzeit von min. 20 Minuten und max. 30 Minuten.

Für weitere Details besuchen Sie bitte: www.accordions.com/atg

 


Akademische Masterclass mit Claudio Jacomucci - Italien

Beitrag: Holda Paoletti-Kampl

Im März 2004 wird Claudio Jacomucci Akkordeon an der Accademia Internazionale di Musica "Tema" in Milano unterrichten. Dieser Kurs ist für Schulabgänger oder für Akkordeonspieler hohen Niveaus geöffnet. Die Ziele der Akademie sind gerichtet auf zeitgenössische Musik und Austausch mit anderen Instrumentkategorien zum Vortrag von Kammermusik.

Lehrer der Akademie sind berühmte Solokünstler wie Stefano Scodanibbio (Doppel-Baß), Elena Casoli (Gitarre), Maria Grazia Bellocchio (Klavier), Marco Rogliano (Violine), Streichquartett Prometeo und Komponist Stefano Gervasoni, Alessandro Melchiorre, Bernhard Lang.

Kursteilnehmer werden in Audition von den Lehrer ausgewählt. Ausländische Kursteilnehmer können ein DEMO-Band oder CD mit einer Biographie einsenden

Vom Januar bis April, hält Claudio Jacomucci 7 masterclasses beim Instituto Musicale Pareggiato "G.Briccialdi" Terni (in der Nähe von Rom). Jede masterclass mit verschiedenen „Themen“ wie zeitgenössische Musik I - II, Alexander Technik, barocke Transkriptionen, Technik-Grundlagenl I - II und III.

Für weitere Details email: hbhiac@tin.it
 

Ranco Accordions

Mika Väyrynen spielt die kompletten Goldberg Variationen - Finnland

Beitrag: Kevin Friedrich

Am 15. November 2003, wird der Konzertkünstler Mika Väyrynen die kompletten Goldberg Variationen v. J.S. Bach während des "Lux Musicae - Festivals" in Siuntion, Finnland vorführen. Dieses hoch-profilierte Musikfestival präsentiert die besten Künstler der Welt.

Erst kürzlich wurde Mika mit einem Vierseitenartikel in der international Zeitschrift ""Finish Music Quarterly" vorgestellt. Diese englische Publikation ist die wichtigste Zeitschrift, die das finnische Musikleben auf der internationalen Szene profiliert.

Mika Väyrynen, erhielt sein Doktorgrad von der Sibelius Akademie (Helsinki) wo er auch jetzt unterrichtet, hat zwölf CDs herausgebracht, mit über 90 Kompositionen von den bekannten Labels wie Finlandia Records/Warner Klassikern, JVC Victor Japan und Naxos. Zusätzlich zu dieser eindrucksvollen Reihe von Aufnahmen plant Mika die Neuaufnahme von mehreren CD's im kommenden Jahr 2004.

Mikas Repertoire ist außergewöhnlich vielseitig und beinnhält zeitgenössische Akkordeonmusik, Transkirptionen von verschiedensten Perioden, New Tango, concertos und Kammermusik. Seine neuesten CD "Transkriptionen" wurden von dem NAXOS Label (FIN 8,555910) herausgegeben und beinnhält Musik v. Mozart, Couperin, Rameau, Bach-Busoni, Franck, Mushel und Stravinsky.

Für weitere Details: www.accordions.com/mika
 


Neue Kammermusikoper in Premiere während des „Sound Ways“ Festival - Rußland

Beitrag: Sergey Tchirkov

Sechs neue Kammermusikopern (mit Akkordeonstücken) von Alexander Radvilovitch, Anatoli Korolev, Leonid Rezetdinov und Svetlana Lavrova, werden während des XV New Music "Sound Ways" Festivals in St. Petersburg f von 13.-19. November erstaufgeführt. Die Premiere wird durch Solisten des Str. Petersburg State-Symphonie-Orchesters aufgeführt und dirigiert von Sabrie Bekirova. Künstler sind: Andrey Slavny (Tenor), Angelina Dashkovskaja (soprano), Ludmila Shkirtil (mezzo-soprano), Vadim Radvilovitch (Tenor) und am Akkordeon Sergej Tchirkov.

Für weiteres Detail email: mailto:tchirkov@inkin.de
 

Fisitalia


Tastenakkordionist im Sydney Opern Haus - Australia

Beitrag: Tania Lukic-Marx

Der weithin bekannte serbische Akkordeonspieler Bojan Jovanovic musizierte am 4. November im berühmten Sydney Opern Haus in Australien. Bojan ist Mitglied eines serbian Volksgruppe, zusammen mit Bora Dugic (frula) und anderen. Das frula ist ein populäres serbisches Volkstumsinstrument aus Holz. Bojan kommt aus der serbischen Stadt Kragujevac und war Schüler von Radomir Tomic und diplomierte sich an der russischen National Musik-Akademie (Gnessin Institut) in Akkordeonmusik. Seit 12 Jahren lebt er in Moskau wo er sich in Folksmusik spezialisierte.

Der australische Akkordeon-Lehrer-Verband ist dabei während seines Aufenthalts ein zweites Konzert in serbischen Klubs in Sydney zu organisieren.
 

Sata-Hame Soi - Accordion Festival

Pascal Contet tourt durch Frankreich

Beitrag: Francesca Benvenuti

Accordionist Pascal Contet wird in Caen (Frankreich) am 19. November während des „Festival Impark Nordik“ zu hören sein und bei dieser Gelegenheit für den japanischen Film „Les Gosses De Tokyo 1932“ von Ozu Yazuhiro Musikaufnahmen machen.

Am 20. November wird Pascal in Bordeaux (Frankreich) für das berühmte Bordeaux-Jazz-Festival spielen.

Für weitere Details treten Sie mit Francessa Benvenuti in Verbindung: Telefon: +33 1 56790289
 

Ranco Accordions

Herbst-Tour beendet – Deutschland

Beitrag: Edmund Schwar fur Duo-Popolzin

Mit Ende Oktober endete die Herbsttour des Duos Popolzin nach 25 Vorstellungen in verschiedenen Gebieten von Deutschland. Die Kompositionen von Vladimir Popolzin waren Mittelpunkt ihres Programmes, welches vom Publikum enthusiastisch aufgenommen wurde und eine zukünftige Tour wird für folgendes Jahr geplant..


 

Fisitalia

“Microfiction Band“ gewinnt Wettbewerb - Neuseeland

Beitrag: Karen Selman

Alex Selman (Nordufer-Akkordeon-Orchester) führte vor kurzem seine eigenen Kompositionen auf dem Klavier während des National Education Awards im Aotea Centre, Auckland Stadtpremiere-Konzerthaus vor und wurde von zwei Mitgliedern des Aotea Jugend-Orchesters auf Violine und Cello begleitet

Alex Selman gewann vor kurzem mit seinen Freunden Jono, Andrew und der Band Microfiction den Shore Youth Wettbewerb. Der Gewinnerpreis umfaßte drei Tage in einem professionellen Aufnahmestudio, um eine Single für das Radio aufzunehmen.
 


Accordionist im Doppelkonzert - Frankreich

Am 26., 27. und 29. November wird der accordionist Frédéric Deschamps an der Kreation deines Doppelkonzertes für Bariton, Akkordeon und Symphonie-Orchester, komponiert von Philippe Capdena (Professor für Komposition an der Akademie von Paris) teilnehmen. Dieses symphonische Gedicht wurde auf Anfrage des Staates kreiirt und basiert auf dem Gedicht „Le condamné à mort“ (verurteilt, um zu sterben) von dem französischen Dichter Jean Genet.

Die Musiker haben eine mehrfache Rolle und zusätzlich zum Spielen ihres Instrumentes verlangt der Direktor Michel Faux auch, dass sie schauspielerisch auftreten. Deschamps spielt die Rolle des Gefängniswärters. Die Verwendung des Akkordeons in einer solchen Komposition ist eine zutreffende Förderung des Instrumentes innerhalb der Musikwelt.

Für weitere Details email Deschamps: FrdDesc@aol.com
 

Art-Italia

Gruppenerfolg in Österreich

Beitrag: Dr Herbert Scheibenreif Manager von Friedrich Lips Production

Die Gruppe „Dobrek Bistro“ Krzysztof Dobrek (Akkordeon) Aliosha Biz (Violine) Achim Zapfen (Doppel-Baß) und Luis Ribeiro (Perkussion und Trommeln) ist sozusagen das einzige Ensemble, das an allen vier Wiener Akkordeon-Festivals teilgenommen hat. Dieses Jahr nahmen sie ihr Auftreten am Wiener Akkordeon-Festival zum Anlass, um ihre erste CD aufzunehmen. Diese CD ist jetzt erhältlich und die Gruppe freut sich über die bisher eingelangten Vorausbestellungen.


Für weitere Detais email: herbert@accordion-cd.co.at.
 

Fisitalia


Neue CD „Caramba“ - Puerto Rico

Beitrag: Nilsa E,. Rivera Vilanova

Das Akkordeonorchester von Puerto Rico stellt den Verkauf ihrer ersten CD mit dem Titel „Caramba“ vor. Es ist die erste CD eines Akkordeonorchesters und das erste mal, daß in Porto Rico ein Akkordeonorchester mit internationalem Label lateinamerikanische Musik aufnimmt. Internationale. Die CD umfaßt ein mannigfaltiges Repertoire von portorikanischer Musik wie der Tanz Coquí, Cumbanchero, Fantasy In My Old San Juan , La Boricua und andere.

Die CD offeriert ein “Bonus Track“ Neuaufnahme von „La Boricua“ vom Produzenten/Arrangeur Pablo Flowers, der viele Jahre mit Emilio Estefan, Gloria Estefan, Ricky Martin, Chayanne, Jennifer Lopez, Shakira, Madonna, Hügel Smith und anderen gearbeitet hat.

Für weitere Details bitte emailen Sie : nilsa051@hotmail.com.
 

Sata-Hame Soi - Accordion Festival

Paris-Moscou Duo - Frankreich

Das Duo Paris-Moscou hielt vom 29. bis 31. Oktober eine Masterclass im Châtillon sur Seine in Frankreich (Region Bourgogne). Diese Masterclass wurde von der französischen Akkordeonlehrerin Elisabeth Petot organisiert. Am ersten und letztenTag des Kurses wurde eine Videoaufnahme mit 12 Kursteilnehmern aufgenommen um am Ende des Kurses den Spielfortschritt klar darzustellen zu können.


Der Kurs umfaßte Themen wie: Position des Instruments, musikalische Interprätation, musikalische Qualität, Balgtechnik, französche und technische Akkordeonübungen.

Am Ende des Kurses gab es ein Konzert Frankreich im Theater des Châtillon sur Seine mit sowohl klassischer Musik sowie einer musikalischen Reise zwischen Rußland, dem ca. 450 Leute beiwohnten. Vorgetragene Komponisten: Buxtehude, Mozart, Rossini, Rachmaninov, Semionov, Angelis, Thomain, Larcange, Azzola, Astier, Baselli, Rossi, Besov, Chalaïev.

Dieser Kurs wird zweifellos zu einer zukünftige Zusammenarbeit mit CNIMA in Larodde führen.

 

Ranco Accordions


Accordionist spielt in Costa-Rica

Am 26. und 27. November wird der Bandoneonist Norberto Vogel von Argentinien als Solist in der Serie „IV Cycle of Concerts Independence“ mit dem San Jose Symphonie-Orchester am Theater Mellico Salazar in Costa Rica zu hören sein und einige Stücke von Astor Piazzolla vortragen.

Für mehr Information email Norberto Vogel: norbi@vogel.com.ar
 

Fisitalia

Frank Marocco bereist Nord/West - Kanada

Beitrag: Shiela Bower

Frank Marokko wird im Dezember auf Konzerttour in Nordwestkanada sein und am 4. und 5. Dezember im Vancouver Jazzklub „The Cellar“ zusammen mit dem großen kanadischen Sax Spieler Cam Ryga und einer Rhythmussection spielen und von beiden Vorträgen wird eine live CD aufgenommen

Am 7. Dezember spielt Frank im Victoria Akkordeon-Verein und auf dem 8. im Seattle Akkordeon-Verein zusammen mit zwei anderen bemerkenswerten Akkordeonkünstlern, Ken Olendorf und Mural Allen Sanders.

Am 9. Dezember sind sie in Nanimo im "Dizzys", am 10. in Duncan und am 11. im Cowichin Theater am Lake Cowichin, wo diese Tour auch beendet wird

Für weitere Details email Shiela Bower: smillerbower@telus.net

 


Wettbewerbs-Erfolge gefeiert - Frankreich

Die Hohner Junior Artisten feiern ihre 2003 Wettbewerbserfolge. Sie haben unter der Leitung und Schulung von Frederic Deschamps ein sehr erfolgreiches Jahr gehabt und scheinen in die Fusstapfen der vergangenen Hohner-Artiste, wie die absoluten Stars Vincent Peirani, Jerome Richard, Frederic Baldo Marielle Roy und Vincent Carenzi, zu treten.

Concours International de Morro Doro (Italy) 18 - 20 Juli
Virtuoso Entertainment 14 years, 1. Laura Choffé
Virtuoso Entertainment 16 years: 1. Simon Gachez Mauroz

Trophée Mondial (Italy) – 1 to 5 Oktober
Virtuoso Entertainment Junior: 1. Julien Gonzales

International Concorso di Castelfidardo (Italy) - 8 -12 Oktober
Virtuoso Entertainment Junior: 1. Simon Gachez Mauroz

Hervorzuheben sind die Leistungen des jungen Phil Bouvier, der durch bloße 0,08 Punkte auf den 2. Platz hinter der sehr begabten Amélie Castel deplaziert wurde.
Was wird im kommenden Jahr sein???
 

Fisitalia

Kirchen-Konzerte in Stuttgart - Deutschland

Das Akkordeon Orchester, das Ensemble und das Quintet "Accordimento Stuttgart Moehringen" werden ein musikalisches Bits-Konzert am 22. November in der Peter und Paul Kirche, Leinfelden-Echterdingen und am 23. in der Martins Kirche in Stuttgart-Möhringen vorstellen. Das mannigfaltige Repertoire geht von Bach, Rossini bis zu Piazzolla. Ausserdem gibt es eine Premiere für ein neues Stück für Akkordeonorchester - "Fantasia Festival" von M.O. Brehm. Ein großer Publikumandrang wird für dieses freie Konzert erwartet.

Für weitere Details email: info@accordimento.de

 

Sata-Hame Soi - Accordion Festival


Band auf Unterhaltungs-Tour in Schweden und Norwegen

Beitrag: Frode Haltili

Accordionist Frode Haltili und seine Gruppe“POING“ geben am 18. November ein Konzert in Nybrokajen. Das Konzert umfaßt Arbeiten von den Komponisten Sandgren und Xenakis. Die Gruppe ist dann weiter auf Tour nach Rusk, Norwegen, später in diesem Monat in Oslo und am 17. Dezember bei Parkteateret für ein Weihnachtskonzert.

Für weitere Details email: haltli@hotmail.com

 

Fisitalia

8. musikalischer Akkordeonkurs für Fortgeschrittene - Italien

Beitrag: Holda Paoletti-Kampl

Maestro Gianluca Pica (Italien) und Miljan Bjeletic (Serbien) werden einen Fortgeschrittenen-Kurs für Akkordeontraining vom 2. bis 6. von Januar 2004 in Anagni-Fiuggi, Italien leiten. Letzter Einschreibe-Termin ist der 10.Dezember.

Weitere Details verlangen Sie unter +39 339 3905506
.
 

Ranco Accordions

Ludovic Beier in Paris - Frankreich

Beitrag: Pat Philips

Accordionist Ludovic Beier wird diese Woche in Paris zu hören sein. Der nur 26 Jahre junge Akkordeonspieler ist bereits ein außergewöhnlicher Künstler und alle Pariser Akkordeonenthusiasten haben die Möglichkeit diesen ausgezeichneten Künstler zu sehen und dessen Musik zu genießen.
 

Sata-Hame Soi - Accordion Festival


Neue CD’s von Lars Karlsson – Schweden
 


Aktualisierte Seiten

Gelbe Akkordeon Seiten aktualisierte Informationen für Wettbewerbe u. Festivals
 
 

Home | Client Index | News Center | Yellow Pages
Services | General Info | Publications | Accordion Info